Welche Aufgaben übernimmt ein Hausmeisterdienst?

Die Aufgaben eines Hausmeisterdienstes sind vielseitig, es gehören sowohl handwerkliche wie auch betreuende Dienstleistungen dazu. Wünschen Sie einen Hausmeisterservice für zu erledigende Arbeiten an Objekten zu arrangieren, dann macht ein Vorabgespräch bestimmt Sinn. Einfach über Ihre Servicewünsche sprechen und der Hausmeisterdienst in Freiburg und Kehl gibt gerne Auskunft über seine Dienstleistungen.

Hausmeisterdienst stellt immer eine Entlastung für den Immobilienbesitzer dar

Hausmeister oder Haustechniker übernehmen eine Vielzahl an Tätigkeiten, die bei Der Betreibung eines Objektes so anfallen.
Viele Besitzer einer Immobilie übergeben zahlreiche anfallenden Aufgaben die Ihr Objekt betreffen einem Hausmeisterservice.

Dabei stellt sich die Frage: Welche Aufgaben übernimmt ein Hausmeisterdienst überhaupt?

Es gibt viele zu erledigende Arbeiten die beim Betrieb einer Immobilie so anfallen. In der Regel kümmert sich ein Hausmeisterdienst unter anderem um die Pflege des Gartens, die Durchführung des Winterdienstes und um die Ausführung kleinerer Reparaturen.
Je nach Absprache kann ein Hausmeisterservice auch noch weitere Tätigkeiten übernehmen. Dazu gehören unter anderem Mietinteressenten bei Besichtigung der Wohnung zu begleiten oder Wohnungsabnahmen ehemaliger Mieter vorzunehmen.
Ein Haustechniker nimmt vertretungsweiße für den Vermieter die Wohnungsschlüssel in Empfang und verwahrt sie, bzw. übergibt diese an den neuen Mieter. Der große Vorteil für den Vermieter (Immobilienbesitzer), er muss nicht immer vor Ort sein und kann sich anderen Aufgaben widmen.

Wenn Sie sich für einen Hausmeisterdienst entscheiden, sparen Sie Zeit bei Arbeit ein auch mancher Ärger bleibt Ihnen erspart. Ein Hausmeisterdienst stellt in jedem Fall eine spürbare Entlastung dar. Ein professionelles Unternehmen dieser Art erledigt anfallende Arbeiten jeder Art, ein Hausmeisterservice weiß bestens, was die Betreuung eines Objektes bedeutet.

Welche Tätigkeiten kommen infrage?

Die Aufgaben eines Hausmeisters sind gesetzlich nicht vorgeschrieben. Es gibt keine Richtlinien die vorgeben was ein Haustechniker ausführen soll. In der Regel werden handwerkliche Dienstleistungen rund um das Haus von einem Hausmeister übernommen.

Dazu gehören unter anderem:

– Reinigungsarbeiten
– Gestaltung Müllentsorgung
– Bedienung Heizungsanlage
– Gestaltung und Pflege des Außenbereichs (Garten)

Weitere infrage kommende Tätigkeiten

– Reinigung Außenanlage
– Kontrolle Heizungsanlage
– Bedienung und Kontrolle Fahrstuhl
– Übernahme und Ausführung kleiner Reparaturen
– Überwachung Betrieb Tiefgarage
– Schadensmeldungen in Empfang nehmen und sich um Reparaturwünsche der Mieter kümmern
– bei größeren Objekten Überwachung von Öffnung und Schließung der Fenster und Türen, vor allem Eingangstüren
– Darauf achten, dass Hausordnung eingehalten wird
– bei Frostgefahr entsprechende Schutzmaßnahmen einleiten
– Übernahme von Ein- und Ausschalten der Beleuchtung in gemeinschaftlich angewendeten Ressorts sowie im Außenbereich

Schreibe einen Kommentar