Trends in der Versicherungsbranche

Sie sind es gewohnt, dass alle Dienstleistungen und Informationen auch online verfügbar sind. Diese Erwartungen werden auch in der Welt der Versicherungen sehr deutlich. Einige Versicherungen haben aus genau diesem Grund Online-Vertriebskanäle aufgebaut. Deshalb können Sie ihre Versicherungen auch 24 Stunden am Tag abschließen. Empfehlenswert ist es jedoch eine unabhängige Beratung wie die von Süddeutsches Versicherungskontor in Anspruch zu nehmen.

Die Versicherung ist datenbasiert

Die Versicherungen beruhen auf Erfahrungswerten. Natürlich spielen auch die Berechnungen der Wahrscheinlichkeit eine wichtige Rolle. Die Wahrscheinlichkeit ergibt sich aus den vergangenen Ereignissen und den daraus abgeleiteten Prognosen. Mit einer Reihe von diesen Daten kann der Versicherer einen besseren Service anbieten. Der Versicherer erhält dadurch auch sehr genaue Informationen zur Lebenssituation und dem Verhalten seines Kunden. Der Kunde kann auch Schäden ohne eine Prüfung vom Versicherer ausgezahlt bekommen. Dazu muss der Kunde vom Versicherer als vertrauenswürdig eingestuft werden.

Die Versicherung ist vorsorglich

Diese Daten helfen natürlich auch dabei, Schäden gar nicht erst entstehen zu lassen. Bei den Krankenversicherungen ist dies bereits sehr deutlich zu erkennen. Die Krankenversicherungen fördern einen sportlichen und gesunden Lebensstil. Dieser Lebensstil lässt sich mit Hilfe einer Smartwatch nachweisen. Durch diesen Nachweis werden die Tarife für die Krankenversicherung gesenkt. Natürlich können auch in anderen Bereichen der Versicherungen, Schäden verhindert werden. Manche Sensoren und digitalen Systeme zum Beispiel können sehr früh Wasserlecks erkennen und die Wasserzufuhr stoppen. Dadurch können große Wasserschäden vermieden werden. Auch Push-Nachrichten mit Informationen über das Wetter können Ihnen direkt auf das Smartphone gesendet werden.

Die Versicherung ist individuell anpassbar

Durch die große Anzahl an persönlichen Informationen und natürlich auch persönlichen Daten wird es für den Versicherer immer leichter Angebote zu entwickeln, welche auf die Bedürfnisse der Kunden angepasst sind. Diese persönlichen Tarife können nur für eine kurze Zeit abgeschlossen werden. Die Versicherungspakete welche auf den einzelnen Kunden abgestimmt sind, können auch schneller an die neue Lebenssituation des Kunden angepasst werden.

Die Versicherung ist kompakt

Jeder Deutsche mit einem Alter von 18 Jahren oder älter hat im Durchschnitt sechs Versicherungspolicen bei verschiedenen Versicherungspartnern. Dies wird es aber in Zukunft nicht mehr geben. In Zukunft wird es nur noch einen Risikopartner geben, welcher mit dem auf den Kunden zugeschnittenen Paket alle Risiken abdeckt. Wenn sich die Lebenssituation des Kunden zum Beispiel durch die Geburt eines Kindes oder durch einen neuen Job ändert, passt sich der Versicherungsschutz automatisch an.

Die Digitalisierung in der Versicherungsbranche macht das Leben des Kunden risikoärmer aber natürlich nicht frei von Sorgen.

Schreibe einen Kommentar